Referent(inn)en:

Sarah Benz

 

Dipl.Sozialpädagogin, Musikerin, Trauerbegleiterin, Notfallseelsorgerin, Trainerin für KoW-Kommunikation ohne Worte, Dozentin u Workshopleiterin, freie Mitarbeiterin bei Thanatos-Bestattung.

 

 

 

 

Sarah Benz

Menzelstrasse 7

12157 Berlin

 

www.trauern-und-hoffen.de
sarah@trauern-und-hoffen.de

 

Sarah Benz  „Sarggeschichten“  Das Projekt von Sarah Benz, Jan Möllers

 

Sarggeschichten sind Kurzfilme über das Sterben, über Abschiednehmen und Beerdigen und über Trauern und Erinnern. Die Filme stehen allen Menschen kostenlos zur Verfügung.

Die Sarggeschichten können Gedankenanstöße sein für Zwischendurch oder als Impulse und Bildungsangebote für Kitas, Schulen, Jugendclubs oder Seniorengruppen verwendet werden.


Sarah Benz und Jan Möllers  glauben, dass selbstbestimmtes Handeln und Gestalten hilft, wenn der Tod ins Leben tritt. Dazu wollen sie ermutigen und Informationen über Sterben, Tod und Trauer verbreiten.

 

post@sarggeschichten.de

www.sarggeschichten.de

 

Sarah Benz, Musikerin

 

Es gibt Momente, in denen uns Trauer stumm macht. Musik kann etwas fließen lassen und uns tragen. In Tönen kann ausgedrückt werden, was mit Worten allein nicht möglich ist. Sarah Benz singt eigene Lieder über Leben, Tod und vor allem die Liebe. Sie singt auch auf Trauerfeiern und schreibt auch schon mal ein Stück, wenn sich die Zugehörigen das wünschen.

 

soundcloud.com/sarahbenz

www.sarah-benz.de

Wilfried Bolte  

 

traudich – Treffpunkt für trauernde Kinder Buchholz e.V.

 

Die zuvor geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gewährleisten, dass die Kinder und Jugendlichen aus dem Landkreis Harburg optimal unterstützt werden. Das Team hat Erfahrungen aus der eigenen Trauerarbeit und Kindererziehung. Der Verein wird am Fachtag vertreten sein durch den 1. Vorsitzenden Wilfried Bolte.

 

Kaleidoskop

Steinstraße 2

21244 Buchholz

 

info@traudich-buchholz.de

www.traudich-buchholz.de

Christiane Dyck

 

Diplom-Bibliothekarin Christiane Dyck ist Leiterin der Bücherei der Bürgerstiftung Hanstedt und macht seit vielen Jahren bibliothekspädagogische Angebote für Krippen, Kindergärten und die Grundschulen in der Samtgemeinde Hanstedt.

 

 

 

Bökerstuuv

Öffentliche Bücherei

der Bürgerstiftung Hanstedt


Am Steinberg 2 (Küsterhaus)
21271 Hanstedt

 

buecherei@buergerstiftung-hanstedt.de

www.buecherei-hanstedt.de 

Irmin Eckhard

 

Irmin Eckhard ist seit 2001 als Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und ihre Familien im südlichen Hamburg – HH Neugraben niedergelassen. EMDR-Traumatherapeutin für Erwachsene und für Kinder. Kinder und Familien in ihrer Trauer zu begleiten ist seit vielen Jahrzehnten ihr  Anliegen. Sie  arbeitet tiefenpsychologisch fundiert mit dem Schwerpunkt Traumatherapie. Darüber hinaus folgt sie dem Konzept der humanistischen positiven Psychologie.

 

 

Irmin Eckhard

Zaunwickenweg 6b

21147 Hamburg

 

irmin-eckhard@web.de

www.irmin-eckhard.de

Gundula Göbel

 

Kinder und Jugendlichen Psychotherapeutin, Familientherapeutin, EMDR Traumatherapeutin, Referentin und Autorin. Gundula Göbel ist seit 30 Jahren therapeutisch tätig, seit 1993 als Referentin im pädagogischen Bereich mit ganz unterschiedlichen Themen deutschlandweit gefragt. Ein  besonderer  Schwerpunkt bildet ihr eigen entwickeltes Bindungsbaum-Konzept mit dem erfolgreichen Einsatz in Aus- und Weiterbildungen von Hebammen und pädagogischen Fachkräften. Seit 1987 liegt ihr der Schwerpunkt Trauerbegleitung von Kindern am Herzen und viele Kinder und deren Familien wurden seitdem therapeutisch und warmherzig begleitet.

 

Bildungs-UG (haftungsbeschränkt)

Gundula Göbel

Poststraße 10,

21244 Buchholz i. d. N.

 

www.gundula-goebel.de

mail@gundula-goebel.de

Dr. med. Miriam Haagen

 

ist als ärztliche Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie als Paar- und Familientherapeutin seit 2005 in eigener Praxis in Hamburg niedergelassen. Schwerpunkte: Psychosomatik, schwere Erkrankungen, Psychoonkologie und Trauerbegleitung. Tätigkeiten als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Universitätsklinikum Hamburg – Eppendorf, Aufbau der Beratungsstelle „Kinder körperlich kranker Eltern“. Davor als Kinderärztin in einem Kinderkrankenhaus. Seit ca.20 Jahren Tätigkeit als Dozentin, Supervisorin und Autorin von Fachpublikationen.

 

Ärztliche Praxis für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Dr. med. Miriam Haagen

Bredeneschredder 4a

22395 Hamburg
 

praxis@miriam-haagen.de
www.miriam-haagen.de

Janette Harazin

 

Hebamme, Unternehmerin, SternenMutter, Leitung „Hebammenpraxis Besondere Zeit“

 

Sie arbeitet seit 2008 als freiberufliche Hebamme. Seit 2013 ist sie Gründerin und Leitung der Hebammenpraxis besondere Zeit in Hamburg Volksdorf.

Einer ihrer Schwerpunkte ist die Betreuung trauernder Eltern sowie Rückbildungkurse für verwaiste Mütter.
Im Sommer 2019 startete sie die die Kooperation mit einem Kinderkrankenhaus um die Betreuung der Wöchnerinnen vor Ort zu verbessern.

 

Hebammenpraxis Besondere Zeit

Groten Hoff 12

22359 Hamburg

 

info@hebammenpraxis.de

kontakt@besondere-zeit.de

Karoline Hassell

 

Karoline Hassel ist Trauerbegleiterin, Pädagogin und Gestalttherapeutin. Beim Verein  Verwaiste Eltern und Geschwister als Begleiterin für Kindergruppen zwischen 5-14 Jahren tätig.

 

 

 

 

Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V.

Bogenstraße 26

20144 Hamburg

 

www.verwaiste-eltern.de

info@verwaiste-eltern.de

Richard Hattink  

 

Richard Hattink hat ein Masterstudium in Pädagogik und ihn begeistert Spielzeug. Aufgrund seiner unterschiedlichen Lebensereignisse ist das Thema Tod von Bedeutung. Bei Richard Hattink lässt sich fast alles an Spielzeug kaufen  was mit Tod und Trauer im Zusammenhang steht.  Mit dem Spielzeug wird für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Tod begreifbar. Richard Hattink bietet unterschiedliche Workshops und Seminare an.

 

 

Richard Hattink

Castricummerwerf 138

1901RS Castricum Niederlande

 

www.rouwenadvies.nl

info@bestattungsspielzeug.com

Christian Hüser

 

Christian Hüser ist seit über 20 Jahren Kinderliedermacher, Autor und Dozent. Die Freude in den Augen der Kinder war und ist seine tägliche Motivation und das Lächeln auf den Gesichtern der Eltern spornt ihn immer wieder an neue Kinderlieder zu schreiben. Dass er damit Erfolg hat bestätigen nicht nur zahlreiche Veröffentlichungen, sondern auch weit über 200 Live-Auftritte pro Jahr. Der Emsländer aus dem Nordwesten Deutschlands gehört zu den beliebtesten deutschsprachigen Kinderliedermachern.

 

 

 

Mach mit... Musik 
Die Akademie für Musik, Bewegung und Kreativität

Osteresch 26 A
49716 Meppen

 

www.christianhueser.de

info@christian-hueser.de

Nadine von Kameke

 

Nadine von Kameke ist  M.A. und bei den Verwaisten Eltern und Geschwistern hauptamtlich zuständig für die inhaltliche Koordination und Entwicklung. Sie ist Trauerbegleiterin für Elterngruppen, Begleiterin der Jugendgruppe der 15-20-jährigen sowie auch ausgebildete Beraterin am Kinder-und Jugendtelefon, der „Nummer gegen Kummer“.

 

 

 

 

 

Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e.V.

Bogenstraße 26, 20144 Hamburg

 

www.verwaiste-eltern.de

info@verwaiste-eltern.de

Hendrik Lind

 

Hendrik Lind ist zum Bereich der Trauerarbeit über die Trauer bei Trennungskindern gekommen. Seit 6 Jahren bringt er mit seiner Frau Seelentröster namens mapapu auf die Welt, die aus der Kleidung des geliebten Verstorbenen genäht werden. Das neue und gemeinsame Projekt der Eheleute  trägt den Namen Trost-Helden, wobei es sich um eine Online-Plattform zur Vermittlung von Trostpartnern handelt.

 

Trost-Helden GmbH

Neddernhof 57

21255 Tostedt

 

hallo@trost-helden.de

www.mapapu.de     

www.trost-helden.de   --> ab Februar 2020 online

Susanne Löbel

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Diplom - Kunsttherapeutin

 

Susanne Löbel arbeitet seit 2015 in eigener Praxis für Psychotherapie und Kunsttherapie in Buchholz. Sie begleitet Menschen in schwierigen neuen Lebenslagen mithilfe von Einzelgesprächen sowie in Paar- und Familiengesprächen.

Für die Katholische Ehe-Familien- und Lebensberatung Buchholz berät sie zusätzlich trauernde Menschen im Einzelgespräch und leitet Trauergruppen für Erwachsene.

Frau Löbel kombiniert Gespräche mit kreativen Anregungen, das kann eine deutlichere sichtbare Verbindung zu Emotionen herstellen. Die unterschiedlichsten Facetten der Trauer dürfen gesehen, gezeigt und gelebt werden - ein Versuch die Trauer an das Leben anzupassen und nicht umgekehrt.

 

Praxis Susanne Löbel

Thomasweg 1

D-21244 Buchholz

 

0175 – 767 89 37

04181 – 944 99 91

 

mail@praxis-loebel.de

www.praxis-loebel.de/

Uli Stöckel

 

Erzieher, Heilpädagoge, Maltherapeut LOM®, seit über 30 Jahren Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, leitet seit über 20 Jahren eine Kindertagesstätte mit Integrationsgruppe und Krippe, ist Fachberater für heilp. Fachkräfte in Kitas und betreibt seit 2004 ein Atelier für Personen- und Lösungsorientierte Maltherapie für Kinder und Erwachsene. Illustration des Bilderbuchs „Mein Geheimnis“

 

 

 

Atelier Sinn Bild

Drosselstieg   19 

21271 Asendorf

 

uli.stoeckel@atelier-sinnbild.de

www.atelier-sinnbild.de

Anne Viergutz

 

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Psychotherapeutin (HPG), Körperpsychotherapeutin (GBI) arbeitet in eigener Praxis in Buchholz. Ihre Schwerpunkte sind die Behandlung von Essstörungen und Traumafolgestörungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ihre besondere Aufmerksamkeit gilt der Körperwahrnehmung und den Möglichkeiten hierdurch die eigene Sicherheit zu erleben. Sie ist überzeugt davon, dass körperliche Präsenz das Wohlbefinden erhöht.

 

Praxis für Psychotherapie

Poststraße 2

21244 Buchholz

 

anneviergutz-praxis@t-online.de

Anette Weber

 

Anette Weber ist Diplom Sozialpädagogin, Körperpsychotherapeutin, EEH-Fachberaterin und  Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie ist in ihrer eigenen Praxis für Bindungsförderung & Schreiambulanz in Buchholz tätig. Außerdem arbeitet  sie in der Frühförderung der Lebenshilfe Lüneburg Harburg. Diese beiden Arbeitsbereiche ergänzen und profitieren voneinander. Seit 2005 leitet Anette Weber Seminare und unzählige Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und Eltern.

 

Anette Weber

Poststraße 10

21244 Buchholz

 

info@anetteweber.de

www.anetteweber.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Atelier Sinn Bild - Lösungsorientierte und Personenorientierte Maltherapie