Vita

Uli Stöckel

Maltherapeut (Diplom LOM ®)

Heilpädagoge (staatl. anerk.)

Freizeitpädagoge / Erzieher (staatl. anerk.)

 

2016 - 2017

Ausbildung zum Maltherapeuten / Diplom LOM® im Hamburger Institut für Kunsttherapie / hik, Britta Kuhlmann

 

2002 - 2003

Grundkurs Ausdrucksmalen / Begleitetes Malen im Atelier Freiraum 1, Hamburg / bei Heidy Stäger (Zürich)

 

seit 2004    

nebenberuflich eigenes Atelier für Begleitetes Malen mit:

  • Gruppen für Erwachsene
  • Einzelstunden
  • Gruppen für Kinder
  • Malen mit Menschen mit Behinderung
  • Tagesfortbildungen für sozialpädagogische Fachkräfte "Kennenlernen der Methode und Möglichkeiten der Umsetzung in die eigene Arbeit mit Kindern"

 

2003 - 2007

Aufbaukurse LOM® im Atelier Freiraum 1, Hamburg / bei Heidy Stäger (Zürich)

  • Beziehungen (2007)
  • Träume (2006)
  • Entscheidungen (2005)
  • Trauma (2004)
  • Wünsche (2004)
  • Symptome (2003)

Seit 1997 eigenes Malen bei Heidi Stäger (in Hamburg und auf Mallorca) und jetzt auch bei Britta Kuhlmann, hik Hamburg

 

seit 1997 

 

Hauptberuflich beim DRK Kreisverband Harburg Land e.V. / Abt. Kindertagesstätten:

  • Leitung DRK Kita Asendorf (Integrations.-, Krippen-,Regel- und Nachmittagsgruppe, 83 Plätze)
  • Fachberatung Integration (Fachberatung, Verwaltung, Elternarbeit für die 12 Integrationsgruppen Kita / Krippe des DRK im    LK Harburg)

Im Rahmen dieser Tätigkeiten diverse Weiterbildungen:

  • Emotionscoaching / Corinna Scherwath, Hamburg (2011)
  •  Konfliktmoderation / Karin Jeschke, Hamburg (2010)
  • Trauma und Traumareaktion / Pfiffigunde e.V. Heilbronn (Grund- u. Aufbaukurs, je drei Tage), (2009)
  • Resilienz / Corinna Scherwath, Hamburg (2008)
  • Elternkursleitung "Starke Eltern-Starke Kinder®" / Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Niedersachsen (2008)
  • Die Systemische Team-Diagnostik / Helga Mohrmann u. Ilona Steinert, Institut für Systemische Ausbildungen ISA Nord, Hamburg 2006
  • Familienaufstellungen / Michael Weber, Berlin (2002)
  • Beratungsgespräche führen / Dr. Armin Krenz, Institut für angewandte Psychologie IFAP, Kiel (1991)
  • ...............

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Atelier Sinn Bild - Lösungsorientierte und Personenorientierte Maltherapie